Fahrausweis auf Probe

Obligatorische Weiterbildung für Neulenkende

Wer nach dem 1. Dezember 2005 erstmals ein Gesuch um einen Lernfahrausweis der Kategorie A (Motorräder) oder B (Personenwagen) stellt, erhält nach der Prüfung den Führerausweis die ersten 3 Jahre nur provisorisch.

Während der Probezeit muss die obligatorische, zweitägige Weiterbildung besucht werden.

Gerne helfen wir unseren ehemaligen Fahrschülern, ein passendes Datum für die beiden Kurstage zu finden. Bitte melden Sie sich. Wir können Sie unkompliziert direkt zu einem Kurs anmelden.
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und für eine Anmeldung.
 

Auf der Homepage www.beowab.ch finden Sie alle notwendigen Angaben wie Kursdaten, Inhalte, Gesetzliches u.a.